•  5 Min.
  •  einfach

Hält, was er verbindet – der Mehlkleber

Hält, was er verbindet – der Mehlkleber

  •  5 Min.
  •  einfach

Material:

  • Wasser
  • Mehl
  • Zucker

Grünländer Grüne Tipps - Hält, was er verbindet – der Mehlkleber

Zwei schnelle Rezepte zum Klebenbleiben.

Basteln macht Spaß, besonders mit Kindern. Mehlkleber ist dafür ideal, denn er ist ungiftig und sehr einfach und schnell herzustellen. Er eignet sich hervorragend um Papier, Pappe und sogar Holz zu verkleben.

  • Der schnelle Kleber
    1 Tasse Mehl und ¾ Tassen Wasser in einem Schraubverschlussglas zu einem glatten, dicken Brei vermengen. Fertig ist der Kleber.
  • Der Kleber mit Kochen
    435 ml Wasser mit 50 g Zucker zum Kochen bringen. 100 g Mehl und 145 ml Wasser zu einem glatten Brei vermengen. Den Brei in das kochende Wasser rühren und etwa 2 Minuten bei leichtem Kochen weiterrühren. Vom Herd nehmen, abgedeckt abkühlen lassen und fertig. Falls der Kleber nach dem Abkühlen etwas zäh geworden ist, lässt er sich mit etwas Wasser in die gewünschte Konsistenz bringen.