•  10 Min.
  •  einfach

Kreative Walnuss-Basteleien

Kreative Walnuss-Basteleien

  •  10 Min.
  •  einfach

Material:

  • Ganze Walnüsse oder Walnuss-Schalen
  • Filzstift
  • Knetmasse
  • Wollfäden
  • Kleber
  • Streichholz
  • Farbspray oder Farbe

 

Grünländer Grüner Tipp - Kreative Walnuss-Basteleien

Von wegen harte NussWalnüsse sind lecker, gesund und vielseitig.

Und die Schalen sind viel zu wertvoll, um sie zu entsorgen. Hier ein paar Tipps für eine kreative Zweitverwendung.

  • Nussschalen-Maus
    Einfach süß! An der Spitze einer halben Walnuss-Schale zwei Augen aufmalen oder aus Knetmasse formen und fixieren, darunter mit einigen Wollfäden die Schnauzhaare ankleben. Als Schwänzchen einen Wollfaden am hinteren Ende befestigen und aus Papier oder Filz kleine Ohren ankleben. Fertig ist das Mäuschen.
  • Nusstrommel
    Für eine kleine feine Trommel einfach einen Faden um die Walnuss-Schale wickeln. Zwischen die Fäden ein Streichholz stecken und soweit eindrehen, bis das eine Ende auf dem Schalenrand ruht. Wenn man nun am freien Streichholzende zupft, prallt das Hölzchen an die Schalenwand und erzeugt Trommeltöne.
  • Walnuss-TicTacToe
    Mit Hilfe eines Lineals und eines Stiftes ein TicTacToe-Spielfeld, also 9 Quadrate auf eine Unterlage (Papier, Stoff, etc.) malen – pro Quadrat ca. 4×4 cm. Von 10 leeren Walnuss-Schalen jeweils 5 mit einem Kreuz und 5 mit einem Kreis markieren. Gespielt wird zu zweit. Ein Spieler bekommt die Walnüsse mit einem X, der andere die mit dem O. Abwechselnd wird eine Walnuss auf das Spielfeld gelegt. Wer zuerst 3 seiner Nüsse in einer Reihe hat, gewinnt das Spiel.
  • Bunte Walnuss-Anhänger
    Walnüsse vorsichtig knacken, so dass beide Schalenhälften verwendbar sind. Am besten mit Heißkleber ein farbiges Band in eine Hälfte kleben und die Nuss wieder zusammen kleben. Jetzt passend einfärben und trocknen lassen.