•  10 Min.
  •  einfach

Pilze putzen wie die Profis

Pilze putzen wie die Profis

  •  10 Min.
  •  einfach

Material:

  • Pilze
  • Küchenpapier
  • Pinsel
  • Messer

Grünländer Grüner Tipp - Pilze putzen wie die Profis

Bitte recht trocken: Pilze mögen kein Wasser.

Küchenpapier, Pinsel, Messer – und sauber.

  • Sauber mit Küchenpapier
    Anhaftende Erde entfernt man von festen Pilzen wie z.B. Champignons am besten mit etwas Küchenpapier. Jeden Pilz dabei einfach vorsichtig abreiben.
  • Sauber mit dem Pinsel
    Sehr gut lassen sich Pilze auch mit einem Pinsel reinigen. Normalerweise genügt ein trockener Pinsel. Bei etwas gröberen Verunreinigungen kann man den Pinsel ausnahmsweise auch mal zwischendurch kurz in Wasser tauchen. Eine gute Methode – erst recht für Pfifferlinge.
  • Zum Schluss noch die Stielenden abschneiden und weiche Druckstellen mit einem scharfen Küchenmesser entfernen.