•  20 Min.
  •  4
  •  einfach

Bunte Reisblatt-Röllchen

Bunte Reisblatt-Röllchen

  •  20 Min.
  •  4
  •  einfach

Zutaten für 4 Personen

Für die Reisblattröllchen:

  • 12 Stück Reisblätter (alternativ: 8 Wraps)
  • 0,2 l Apfelsaft

Für die Füllung:

  • 1 großer Bund Rucola
  • 10 Blätter frischer Basilikum
  • ½ Lauchstange
  • 1 saurer Apfel
  • 1 Packung „Grünländer Chili & Paprika“
  • 1 TL Rapsöl
  • Zitronensaft
  • Salz, Chilipulver

Grünländer Käse Scheiben Chili & Paprika 150g

Zubereitung:

  1. Reisblätter für ca. 5 Minuten in Apfelsaft einweichen und nebeneinander auf ein Küchentuch legen.
  2. Rucola und Basilikum waschen, schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Lauchstange und entkernten Apfel fein stiften und zum Rucola und Basilikum geben.
  4. „Grünländer Chili & Paprika“ in feine Stifte schneiden und mit den Zutaten in der Schüssel vermengen. Füllung mit etwas Rapsöl, Zitronensaft, Salz und Chilipulver würzen.
  5. Füllung nach und nach auf je ein Reisblatt geben und Reisblätter einzeln fest einrollen.

Tipp: Die Reisblattröllchen eignen sich perfekt als kleiner Snack, als Beilage zum Grillen oder zu einer leichten Suppe. Alternativ zu den Reisblättern können auch Wraps (zwei pro Person) verwendet und entsprechend gefüllt werden.

Nährwerte pro Portion
Brennwert 330 kcal / 1379 kJ
Fett 14 g
Kohlenhydrate 37 g
Eiweiß 14 g

Grünländer bietet vielfältige Rezepte und grüne Tipps rund um Kochen, Basteln und Haus & Garten.