•  25 Min.
  •  4
  •  einfach

Gurken-Käsesalat auf Kartoffelrösti

Gurken-Käsesalat auf Kartoffelrösti

  •  25 Min.
  •  4
  •  einfach

Zutaten für 4 Personen

Für den Salat:

  • 1 Salatgurke
  • 1 Packung „Grünländer Gartenkräuter“
  • 1 Bund frischer Schnittlauch

Für das Dressing:

  • 250 g saure Sahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Apfelsaft
  • Salz, Pfeffer

Für die Kartoffelrösti:

  • 8 große Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss

Grünländer Käse Scheiben Gartenkräuter 150g

Zubereitung:

  1. Salatgurke waschen, schälen und mit dem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden.
  2. „Grünländer Gartenkräuter“ in feine Stifte schneiden.
  3. Schnittlauch waschen und ebenfalls klein schneiden.
  4. Kartoffeln waschen, schälen und grob reiben. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss aus der Mühle würzen und in einer trockenen, beschichteten Pfanne umseitig ca. 7 Minuten kross ausbacken.
  5. Alle Zutaten für das Dressing gut vermischen.
  6. Die Gurken-Käse-Mischung auf den warmen Rösti mit Dressing anrichten.

Tipp: Je nach Geschmack kann auch ein etwas kräftigerer Käse, zum Beispiel „Grünländer Würzig“ oder „Grünländer Räucher“ verwendet werden.

Nährwerte pro Portion
Brennwert 410 kcal / 1715 kJ
Fett 17 g
Kohlenhydrate 44 g
Eiweiß 17 g

Grünländer bietet vielfältige Rezepte und grüne Tipps rund um Kochen, Basteln und Haus & Garten.