Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Mineralwasser, Kräuter und Salz mit einem Holzlöffel unterheben.
  2. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Durchmesser) erhitzen und dünne Pfannkuchen herausbacken.
  3. Für die Füllung Lachsfilet in kleine Würfel und „Grünländer Räucher“ in feine Stiftel schneiden. Apfel waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  4. Lachsfilet, Apfel mit Saft und Abrieb der Limette vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Vorbereitete Füllung auf den Pfannkuchen verteilen, mit dem Käse bestreuen und zusammen rollen. Die Pfannkuchenrollen in etwa 4 cm breite Stücke schneiden.
  6. Für den Dip Sauerrahm und Gewürze in einer Schüssel glattrühren, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch unterrühren.
  7. Pfannkuchenstücke mit dem Dip anrichten und servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1998 kJ / 478 kcal
Kohlenhydrate26 g
Fett28 g
Eiweiß29 g

Zubereitung

  1. Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Mineralwasser, Kräuter und Salz mit einem Holzlöffel unterheben.
  2. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Durchmesser) erhitzen und dünne Pfannkuchen herausbacken.
  3. Für die Füllung Lachsfilet in kleine Würfel und „Grünländer Räucher“ in feine Stiftel schneiden. Apfel waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  4. Lachsfilet, Apfel mit Saft und Abrieb der Limette vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Vorbereitete Füllung auf den Pfannkuchen verteilen, mit dem Käse bestreuen und zusammen rollen. Die Pfannkuchenrollen in etwa 4 cm breite Stücke schneiden.
  6. Für den Dip Sauerrahm und Gewürze in einer Schüssel glattrühren, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch unterrühren.
  7. Pfannkuchenstücke mit dem Dip anrichten und servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1998 kJ / 478 kcal
Kohlenhydrate26 g
Fett28 g
Eiweiß29 g

Verwendete Grünländer-Produkte

TeaserBig_gruene-seele

Unsere grüne Seele: Wie wir denken und handeln

Wir bei Grünländer fühlen uns seit jeher der Natur verbunden. Unsere grüne Seele und damit unser Anspruch an die Natürlichkeit unseres Käses setzen hierbei hohe Maßstäbe.
Wir finden: Nur ein Käse, der ohne Gentechnik auskommt, auf künstliche Zusätze verzichtet, natürlich reift und dabei Ressourcen schont, besitzt eine grüne Seele.

Unsere leckeren Grünländer-Rezepte

Grünländer_Mama-zeigt-Tochter

Haben Sie Fragen zu unseren Grünländer-Produkten?

Grünländer_Mama-zeigt-Tochter

Haben Sie Fragen zu unseren Grünländer-Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.