•  50 Min.
  •  4
  •  mittel

Ofen-Risotto mit Steak

Ofen-Risotto mit Steak

  •  50 Min.
  •  4
  •  mittel

Zutaten für 4 Personen

Für das Risotto:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Öl
  • 250 g Risotto-Reis
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 g tiefgefrorene Erbsen
  • 200 g kleine Kräuterseitlinge
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Packung „Grünländer „Mild & Nussig“
  • 25 g Butter

Für die Steaks:

  • 4 Rinderfiletsteaks (à ca. 180 g)
  • 1 EL Öl
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer

Grünländer Käse Scheiben Mild & Nussig 175g

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Reis zugeben und kurz mit andünsten. Wein und Brühe zugießen, aufkochen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 175 °C) auf der unteren Schiene 30-35 Minuten backen (dabei nicht mehr rühren), bis der Reis gar ist und die Flüssigkeit aufgesogen.
  2. Erbsen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen, 1-2 Minuten ziehen lassen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Pilze säubern, putzen und halbieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
  3. Fleisch waschen, trocken tupfen. 1 EL Öl, Rosmarin und Thymian ins heiße Pilzfett geben. Fleisch darin 8-10 Minuten unter Wenden braten, mit Salz und Pfeffer würzen, in Folie wickeln und an einem warmen Ort ruhen lassen.
  4. „Grünländer „Mild & Nussig “ in Stifte schneiden, die Hälfte davon mit Butter und Erbsen unter das Risotto heben. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks und Risotto mit den gebratenen Kräuterseitlingen auf Tellern anrichten. Den Restlichen Käse über das Risotto streuen.

Nährwerte pro Portion
Brennwert 883 kcal / 3694 kJ
Fett 42 g
Kohlenhydrate 57 g
Eiweiß 57,9 g

Grünländer bietet vielfältige Rezepte und grüne Tipps rund um Kochen, Basteln und Haus & Garten.