•  20 Min.
  •  4
  •  einfach

Pizzaschnecken mit würzigem Käse

Pizzaschnecken mit würzigem Käse

  •  20 Min.
  •  4
  •  einfach

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Packungen Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Dose passierte Tomaten (ca. 400 ml)
  • 22 Scheiben Tiroler Speck
  • 2 Packungen „Grünländer Würzig“
  • 1 Bund Majoran
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Grünländer Käse Scheiben Würzig 150g

Zubereitung:

  1. Ausgerollte Pizzaböden mit etwas passierten Tomaten leicht bestreichen, mit Speck und „Grünländer Würzig“ belegen und mit Majoran bestreuen.
  2. Pizzaböden je zu einer Rolle zusammendrehen und anschließend in daumendicke Scheiben aufschneiden.
  3. Pizzaschnecken auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 185 °C Grad ca. 12 Minuten ausbacken.
  4. In der Zwischenzeit aus den restlichen passierten Tomaten, etwas Olivenöl, Honig, Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer eine leichte Soße zum Snack erstellen.

Tipp: Außerhalb der Saison kann auch gut getrockneter Majoran verwendet werden.

Nährwerte pro Portion
Brennwert 1150 kcal / 4807 kJ
Fett 65 g
Kohlenhydrate 99 g
Eiweiß 42 g

Grünländer bietet vielfältige Rezepte und grüne Tipps rund um Kochen, Basteln und Haus & Garten.