•  20 Min.
  •  4
  •  einfach

Pizzaschnecken mit würzigem Käse

Pizzaschnecken mit würzigem Käse

  •  20 Min.
  •  4
  •  einfach

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Packungen Pizzateig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Dose passierte Tomaten (ca. 400 ml)
  • 22 Scheiben Tiroler Speck
  • 2 Packungen „Grünländer Reibekäse Würzig“
  • 1 Bund Majoran
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Grünländer Reibekäse Würzig 140g

Zubereitung:

  • Ausgerollte Pizzaböden mit etwas passierten Tomaten leicht bestreichen, mit Speck und „Grünländer Reibekäse“ belegen und mit Majoran bestreuen.
  • Pizzaböden je zu einer Rolle zusammendrehen und anschließend in daumendicke Scheiben aufschneiden.
  • Pizzaschnecken auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 185 °C Grad ca. 12 Minuten ausbacken.
  • In der Zwischenzeit aus den restlichen passierten Tomaten, etwas Olivenöl, Honig, Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer eine leichte Soße zum Snack erstellen.

Tipp: Außerhalb der Saison kann auch gut getrockneter Majoran verwendet werden.

Nährwerte pro Portion
Brennwert 1100 kcal / 4602 kJ
Fett 33 g
Kohlenhydrate 151 g
Eiweiß 43 g

Grünländer bietet vielfältige Rezepte und grüne Tipps rund um Kochen, Basteln und Haus & Garten.