Salatherz verwerten

Ein grüner Tipp von Grünländer

Salatherz wieder aufblühen lassen

Da haben wir den Salat. Frisch und lecker kommt er von der Fensterbank.

⏱️ Dauer: ca. 5 Minuten
◼️◻️◻️ Anspruch: Einfach

Ob Eichblatt, Lollo Bionda oder Römersalat – der abgeschnittene Strunk des Salatherzens ist nach einigen Tagen wieder bereit zur Ernte. Frischer geht es nicht.

Und so geht’s:

  1. Einfach den Strunk des Salatherzens ins Wasser stellen.
  2. Salatherz und Gefäß auf einer sonnigen Fensterbank platzieren.
  3. Täglich gießen.
  4. Der Strunk sollte jedoch kein Wasser von oben bekommen, da er sonst anfangen könnte zu faulen.
  5. Jetzt kann man jeden Tag zuschauen wie sich die neue alte Salatpflanze entwickelt und schon bald wieder ernten.
Material Salatherz-Tipp: Einmachglas und Glas

Benötigtes Material:

  • Rest eines Salatkopfes, das Salatherz – geeignet sind die meisten grünen und roten Salatsorten
  • Einmachglas oder ähnliches Gefäß mit ca. 1-2 cm Wasser

Weitere grüne Tipps

TeaserBig_gruene-seele

Unsere grüne Seele: Wie wir denken und handeln

Wir bei Grünländer fühlen uns seit jeher der Natur verbunden. Unsere grüne Seele und damit unser Anspruch an die Natürlichkeit unseres Käses setzen hierbei hohe Maßstäbe.
Wir finden: Nur ein Käse, der ohne Gentechnik auskommt, auf künstliche Zusätze verzichtet, natürlich reift und dabei Ressourcen schont, besitzt eine grüne Seele.

Schon probiert?

Grünländer_Mama-zeigt-Tochter

Haben Sie Fragen zu unseren Grünländer-Produkten?

Grünländer_Mama-zeigt-Tochter

Haben Sie Fragen zu unseren Grünländer-Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.