•  15 Min.
  •  4
  •  einfach

Grünländer “Rohkost-Käsestulle”

Grünländer “Rohkost-Käsestulle”

  •  15 Min.
  •  4
  •  einfach

Zutaten für 4 Personen

Für die Brote:

  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • 1 Packung „Grünländer Cremig“

Für das Topping:

  • 4 Möhren
  • 4 Äpfel
  • 100 g Walnüsse
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Zitronensaft

150g_cremig

Zubereitung des Toppings:

  1. Möhren schälen, Äpfel entkernen und beides raspeln.
  2. Walnüsse grob hacken.
  3. Geraspelte Möhren und Äpfel in einer Schüssel mit Olivenöl und etwas Salz gut vermengen.
  4. Gehackte Walnüsse in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ungefähr 7-10 Minuten trocken rösten.
  5. Honig und etwas Salz zu den Walnüssen geben und gut vermengt direkt unter die Rohkost heben.

Zubereitung der Brote:

  1. Brot in dicke Scheiben aufschneiden und mit „Grünländer Cremig“ belegen.
  2. Käsestulle mit Rohkost toppen und je nach Geschmack mit frischem Zitronensaft
    verfeinern.

Tipp: Bei der Zubereitung von Rohkost (Möhrensalat) sollte immer etwas Öl verwendet werden, damit die fettlöslichen Vitamine vom Körper aufgespaltet werden können.

Nährwerte pro Portion
Brennwert 530 kcal / 2218 kJ
Fett 31 g
Kohlenhydrate 44 g
Eiweiß 18 g

Grünländer bietet vielfältige Rezepte und grüne Tipps rund um Kochen, Basteln und Haus & Garten.