Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Paprika entkernen und grob würfeln.
  2. Kartoffelscheiben und Gemüse in einer mit Butter ausgeriebenen und mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer gewürzten Auflaufform schichten.
  3. Milch, Sahne, etwas Muskat, Salz und Pfeffer gut vermischen und langsam über Kartoffeln gießen.
  4. Nun den kompletten Auflauf bei 165 °C für ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ausbacken.
  5. Haselnussschrot in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten rösten.
  6. Warmes Haselnussschrot auf einem Stück Pergamentpapier ca. 10 Minuten auskühlen lassen.
  7. „Grünländer Gartenkräuter“ fein würfeln und Kräuter (Kerbel, Schnittlauch und Petersilie) fein hacken.
  8. Haselnussschrot in eine Schüssel geben und gut mit den Käsewürfeln und Kräutern vermengen.
  9. Aromatische Käsemischung nach Belieben über das ofenwarme Gemüsegratin geben.

Tipp: Wer es etwas herzhafter mag, gibt noch fein gewürfelte rote Zwiebeln unter die Käsemischung und schmeckt diese mit etwas Rapsöl und frischem Limettensaft ab.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2113 kJ / 505 kcal
Kohlenhydrate25 g
Fett37 g
Eiweiß18 g

Ernährungshinweise

glutenfrei
vegetarisch

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Paprika entkernen und grob würfeln.
  2. Kartoffelscheiben und Gemüse in einer mit Butter ausgeriebenen und mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer gewürzten Auflaufform schichten.
  3. Milch, Sahne, etwas Muskat, Salz und Pfeffer gut vermischen und langsam über Kartoffeln gießen.
  4. Nun den kompletten Auflauf bei 165 °C für ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ausbacken.
  5. Haselnussschrot in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten rösten.
  6. Warmes Haselnussschrot auf einem Stück Pergamentpapier ca. 10 Minuten auskühlen lassen.
  7. „Grünländer Gartenkräuter“ fein würfeln und Kräuter (Kerbel, Schnittlauch und Petersilie) fein hacken.
  8. Haselnussschrot in eine Schüssel geben und gut mit den Käsewürfeln und Kräutern vermengen.
  9. Aromatische Käsemischung nach Belieben über das ofenwarme Gemüsegratin geben.

Tipp: Wer es etwas herzhafter mag, gibt noch fein gewürfelte rote Zwiebeln unter die Käsemischung und schmeckt diese mit etwas Rapsöl und frischem Limettensaft ab.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2113 kJ / 505 kcal
Kohlenhydrate25 g
Fett37 g
Eiweiß18 g

Ernährungshinweise

glutenfrei
vegetarisch

Verwendete Grünländer-Produkte

TeaserBig_gruene-seele

Unsere grüne Seele: Wie wir denken und handeln

Wir bei Grünländer fühlen uns seit jeher der Natur verbunden. Unsere grüne Seele und damit unser Anspruch an die Natürlichkeit unseres Käses setzen hierbei hohe Maßstäbe.
Wir finden: Nur ein Käse, der ohne Gentechnik auskommt, auf künstliche Zusätze verzichtet, natürlich reift und dabei Ressourcen schont, besitzt eine grüne Seele.

Unsere leckeren Grünländer-Rezepte

Grünländer_Mama-zeigt-Tochter

Haben Sie Fragen zu unseren Grünländer-Produkten?

Grünländer_Mama-zeigt-Tochter

Haben Sie Fragen zu unseren Grünländer-Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.